Agility

Termine für den Aglility Alpencup 2018:

13.05.2018 – ÖGV UIH Kundl

08.07.2018 – ÖHV Söll

25.08. 2018 – SVÖ Weer

26.08. 2018 – SVÖ Weer

14.10.2018 – ÖGV MHZ Innsbruck Austragungsort HSV Weer

Ergebnisse nach dem 1. Bewerb

Agility stammt ursprünglich aus England. Ziel ist es, einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen wie Sprung, Tunnel, Wippe, A-Wand, Slalom etc. fehlerfrei in der vorgegebenen Zeit zu absolvieren. Da der Hund im Parcours ohne Leine, nur über Hörzeichen und Körpersprache des Hundeführers geführt wird ist ein guter Grundgehorsam unabdingbar. Die Hindernisse im Parcours sind nummeriert und genau in dieser Reihenfolge zu absolvieren.

Jede Püfung besteht aus einem anderen Parcours. Auch im Agility gibt es verschiedene Leistungsklassen: A1 · A2 · A3 · Oldies und die Jugendklasse weiters gibt es verschiedene Größenklassen: Small · Medium · Large

 

Die Hunde sowie die Menschen müssen sehr geschickt sein, um den Parcours fehlerfrei und schnell zu absolvieren. In den hohen Leistungsklassen führen bereits kleine Führfehler des Hundeführers oder eine kurze Unaufmerksamkeit des Hundes leicht zu Fehlern.

Bei Interesse schreibt uns bitte über das Kontaktformular